Brownies …mit Vanilleeis und warmer Karamellsauce…

Hallo Ihr Lieben,

es wird mal wieder Zeit für ein Rezept. Dieses Mal für den amerikanischen Klassiker: Brownies.

Auch Brownies gibt es hier in verschiedenen Varianten: mit Peanutbutter, Lemon, weisser und dunkler Schokolade. Alles was das Herz begehrt. Ich möchte Euch heute ganz „normale“ Brownies vorstellen. Und weil es so schön ist, gibt es diese am besten noch warm mit Vanilleeis und flüssiger Karamellsauce.

Hier das Rezept:

Brownies (für eine rechteckige Form ca. 20 x 30 cm)

350 g Zartbitterschokolade
200 g Butter
225 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Eier (Größe L)
150 g Mehl
1 TL Backpulver
2 gehäufte EL Kakaopulver (ungesüßt)
ggf. etwas Milch

Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Die Zartbitterschokolade zerkleinern und mit der Butter zusammen in der Mikrowelle für ca. 30 Sekunden erhitzen. Danach umrühren und nochmals wiederholen – so lange, bis eine schöne flüssige Masse entsteht. (Das kann man natürlich auch im Wasserbad machen – ich bevorzuge die unkomplizierte Mikrowellenvariante)
Zucker, Vanillezucker und die Eier schaumig aufschlagen. Dann die geschmolzene Schokolade unterrühren. Das Mehl, Backpulver, Salz und Schokoladenpulver miteinander mischen und nach und nach dazugeben. Falls der Teig zu fest wird mit etwas Milch auflockern.
Die Backform fetten und bemehlen und die Teigmasse einfüllen. Im Ofen ca. 35-40 Min. backen. Mit einem Holzstab den Teig einstechen – bleibt kein Teig mehr daran kleben, sind die Brownies fertig.
Wichtig: nicht zu lange backen! Brownies sollten innen noch ein klein wenig klebrig sein, dann sind sie genau richtig.

Am besten schmecken die Brownies direkt warm aus der Form. Ich mag sie mit leckerem Vanilleeis und warmer Karamellsauce.

Guten Appetit!

In diesem Sinne alles Liebe

Janine

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Brownies …mit Vanilleeis und warmer Karamellsauce…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s