Paper Pom Poms – DIY

Hallo Ihr Lieben,

Für unsere Garten Party bin ich im Do-it-yourself Fieber. Die Deko werde ich, neben den Einladungs- und Tischkarten, selbst machen und habe mich unter anderem für Papier Pom Poms entschieden. Für diejenigen, die Lust auf so etwas haben, hier die Anleitung:

Ihr braucht:
– Dünnes „Tissue“-Papier (das ist sehr dünnes Einschlagpapier – schaut mal in der Geschenke-Verpackungsabteilung) in beliebiger Farbe
– Kordel, Bänder oder Schleifenband
– Schere

Und so geht’s:
Als erstes legt Ihr 8-10 Bögen des Papiers übereinander. Ich habe 10 Bögen verwendet, damit wird es fülliger. Dann faltet Ihr das Papier wie eine Ziehharmonika. In der Mitte mit einem Band festbinden und die Enden zu Spitzen zurechtschneiden (s. Phasenphotos). Das Papier wieder auseinander- und die einzelnen Lagen nacheinander nach oben ziehen. Nach der Hälfte wenden und auf der anderen Seite wiederholen. Fertig!

Es ist wirklich kinderleicht und schnell gemacht. Der Effekt – gerade wenn Ihr mehrere davon macht – ist groß und in verschiedenen Farben sieht es z. B. auch bei Geburtstagen toll aus. Nun einfach an den Bändern an Wand, Decke oder sonst wo befestigen und schon ist die Deko fertig.

Viel Spaß beim Basteln!

Und hier die Phasenphotos:

2015_Paper Pom Poms

In diesem Sinne alles Liebe

Janine

3 Kommentare zu “Paper Pom Poms – DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s