Another Girl’s Birthday Party

Hallo Ihr Lieben,

wir waren – oh Wunder – einmal wieder auf einer Geburtstagsfeier eingeladen. Eine Kindergartenfreundin unserer Großen war dieses Mal die Gastgeberin. Naja, eher die Mutter, aber das nur am Rande.

Das Motto war: Prinzessinnen! Und das wurde in voller Pracht zelebriert. Sämtliche Mädchen sollten / durften in Prinzessinnen-Kostümen kommen. Für diejenigen, die keine hatten oder es vergessen haben, gab es zahlreiche Kleider zur Auswahl. Direkt am Eingang (der mit einem pinken Teppich ausgelegt war!) gab es Diademe für die Mädchen und es wurde in einem der „Zelte“ kräftig geschminkt. Einen kurzen Moment dachte ich, ich wäre wieder in Disney World…
Aber es ging noch weiter. Eine Bastelstation mit pinken amerikanischen Mailboxen war aufgebaut und sie durften von den Prinzessinnen fleißig beklebt und bemalt werden. Im hinteren Gartenbereich wartete dann schon die Hüpfburg zum Austoben.
Natürlich war das noch nicht alles. Kurze Zeit später wurde zum Ponyreiten aufgerufen! Wer wollte, durfte auf zwei Ponys reiten, die gemietet und extra für diesen Geburtstag gebracht wurden!!! Dazu gab es noch Baby-Hühner und -Enten, die man streicheln und knuddeln konnte. Alles was das Kinderherz begehrt (ok, ich habe auch ein wenig „mitgestreichelt“).

Eigentlich dachte ich, mich könnte hier nichts mehr schocken, aber das hat mich doch etwas aus der Bahn geworfen. Alleine schon die Deko bei der Ankunft hat mich sprachlos gemacht. Es war alles in Rosa und Pink dekoriert und perfekt in Szene gesetzt. Aber das Beste war, dass die Mutter so gut wie alles selbst aufgebaut und hergerichtet hat. Die Frau hat einen Job und zwei Kinder und schafft es so eine Party auf die Beine zu stellen- unglaublich! Ich bin so langsam überzeugt: Amerikaner schlafen nicht.

Zum Schluss gab es Torte – in Barbie-Form. Und Pink. Natürlich.

Wie zum Himmel soll ich meiner Tochter beibringen, dass wir so in Deutschland nicht feiern? Oder habe ich etwas verpasst und das ist auch in good old Germany mittlerweile Standard…. Naja, das werde ich wohl erfahren wenn wir zurück sind.

Und jetzt die Bilder:

In diesem Sinne alles Liebe

Janine

10 Kommentare zu “Another Girl’s Birthday Party

  1. Keine Sorge, das ist in Deutschland (noch) nicht Standard. Aber der Trend zu Papptellern und Billig-Plastik-Deko ist unaufhaltsam. Zum Glück gibt es noch ein paar standhafte Mütter, die tapfer versuchen, die Meute mit Topfschlagen oder Schnipsel-Jagd bei Laune zu halten 😉

    • Hi Anni, na da bin ich ja froh, daß ich kein Pony mieten muss ;).
      Pappteller haben – wie ich finde – ihre Vorteile: man kann sie mit fast allen Superhelden / Prinzessinnen etc. kaufen, was einen Themengeburtstag gebührend unterstützt. Zum anderen sind sie absolut „bruchsicher“. In dem Alter finde ich das sehr hilfreich :).
      LG Janine

    • Liebe Ingaavenue, vielen Dank für Deine lieben Worte. Ja, die Mutter hat sich wirklich viel Mühe gegeben und ich bewundere das auch sehr. Die Fotos geben leider nur einen kleinen Teil wider, in Wirklichkeit sah es noch prunkvoller aus! LG, Janine

  2. Ich bin geflasht…Zu meinem 50. Geburtstag hätte ich auch gerne so eine PrinzessinnenParty!! Das Ponyreiten tausche ich gegen etwas anderes ein…;-)) Bis dahin bist Du ja wieder hier, oder? Liebe Grüße aus Köln

    • Ist gebongt – ich gebe mir Mühe Dir zu Deinem 50. eine Original-Prinzessinnen-Party zu zaubern. Die Ponys tauschen wir dann gegen…. ich hab da schon so eine Idee ;). LG nach Kölle, Janine

      • Haha…gerade gefunden…www.yourfairytale.de 😉 herrlich…ich nehme Cinderella! Ist offensichtlich doch am Kommen hier, die suchen auch noch Mitarbeiterinnen 👍

      • Klasse! Ich versuche mich dann als Kidergeburtstags-Event-Planerin wenn ich wiederkomme. Der Markt scheint es ja herzugeben… 😉

Schreibe eine Antwort zu janine Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s