Trick or Treat!

Hallo Ihr Lieben,

ein wenig möchte ich Euch noch an unserem Halloweenabend teilhaben lassen.

Schon in den letzten Wochen haben wir fleißig unseren Vorgarten mit Spinnennetzen und Skeletten geschmückt. Letztes Jahr waren wir noch etwas zurückhaltender, aber dieses Jahr konnte uns nichts mehr halten.

Beide Kinder (plus Au Pair) wurden mit Verkleidungen ausgestattet und danach sind wir auf die hier im Viertel stattfindende Parade gegangen. Unser Kleinster ging als Kürbis und die Große war ein Schmetterling. Die Große wollte das Kostüm gar nicht mehr ausziehen… Unser Au Pair hat sich eine Perücke aus unserem Repertoire geschnappt und sich mit Geschichtsfarbe einen Schmetterling aufs Gesicht gezaubert. Es sah wirklich sehr professionell aus.

Um 17:45 ging es los. Das gesamte Viertel hat sich auf der Straße versammelt. An jeder Haustür haben die Kinder „trick or treat“ (grob übersetzt: „süßes oder saures“) gerufen und sich mit Süßigkeiten ausstatten lassen. Am Ende des Abends kommt dabei schon einiges zusammen.
Interessant zu sehen ist dabei, wie viele Menschen doch eigentlich hier leben. Das ganze Jahr über sieht man in diesem Viertel kaum einen Menschen auf der Straße. Dann wundert es schon, wo plötzlich alle an einem Tag herkommen. Aber das ist wohl ein Internationales Problem.

Die Kostüme waren schon sehr kreativ zum Teil. Eine sehr große Anzahl an „Frozen“ (der Disney Film) Verkleidungen war dabei. Und selbst Hunde wurden verkleidet. Einen „Hot dog“ habe ich mit eigenen Augen gesehen –schade, dass meine Kamera nicht so schnell bereit war.

Die Vorgärten waren mit zahlreichen Skeletten und sogar mit Drachen bestückt. Gespenster hingen von den Bäumen und die geschnitzten und beleuchteten Kürbisse durften auch nicht fehlen.

Ein wirkliches Spektakel, an dem die Kinder die reinste Freude hatten.

Am Ende des Tages ist es allerdings nicht so ganz leicht die Kleinen – nach dem ganzen Zucker-Zeug – wieder ordentlich ins Bett zu bekommen. Aber das gehört wohl auch dazu.

2014-11_Trick or treat

In diesem Sinne alles Liebe

Janine

2 Kommentare zu “Trick or Treat!

  1. Wow – sieht toll aus!! Bei uns geht es heute Deutsch Traditionell auf den St. Martinszug 😉 Inkl. der gebastelten Laterne vom letzten Jahr…Man (Kind) braucht ja zwei…
    Liebe Grüße
    Superillu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s