Zucchini Parmesan Chips

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein Rezept. Ich habe mich an Zucchini Chips probiert und muss sagen: Die schmecken wirklich lecker. Sie eignen sich gut als Beilage zu Kurzgebratenem, als warme Zutat zum Salat und einfach zum Naschen zwischendurch.

 

Zucchnini Parmsan Chips:

Zutaten:

2 mittelgroße Zucchninis
1 EL Olivenöl
¼ cup geriebener Parmesankäse (ca. 25 gramm)
¼ cup Paniermehl
1 Prise Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Den Ofen auf 230°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Nun die Zucchini in knapp. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel die Scheiben mit dem Olivenöl mixen. Den Parmesan, das Paniermehl, Salz und Pfeffer in einer flachen Schüssel vermengen. Die einzelnen Zucchinischeiben darin von beiden Seiten bedecken und die Panade etwas andrücken.
Die panierten Scheiben nebeneinander auf das Backbleck legen und ca. 30 Min. im Ofen backen bis sie braun und knusprig sind.

Dazu schmeckt frisch gemachte Salsa.

2014_Zucchini-Scheiben

Guten Appetit!

 

In diesem Sinne alles Liebe

Janine

Advertisements

2 Kommentare zu “Zucchini Parmesan Chips

  1. Morgen gibt es wieder Zucchini Chips!! Köstlich…ich kann leider kein Foto posten…es war aber beim letzten Mal auch alles ganz schnell weg 😉
    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s