World Cup Champions!

Hallo Ihr Lieben,

wir sind Fußball-Weltmeister! Unglaublich!
Selbstverständlich haben auch wir hier in den USA das Finalspiel zitternd am Fernseher verfolgt. Eigentlich bin ich kein großer Fußballfan, aber wenn man mit der eigenen Mannschaft im Finale ist, dann trifft es auch mich.

Zum Spiel hatten wir Freunde eingeladen um mit uns das Ganze zu zelebrieren. Damit wir nicht hungrig das Spiel anschauen mussten, haben wir Hamburger auf den Grill geworfen. Für die Kinder gab es Hot dogs.
Zum Nachtisch habe ich eine „Deutschland-Fahne-Torte“ gebacken. Die Idee habe ich bei meiner Freundin Petra abgeschaut und mich einfach mal daran gewagt. War auch gar nicht schwierig. Wer Lust hat dies auch zu machen, hier ist das Rezept:

Deutschland-Torte:

Für den Teig:
225 g weiche Butter
300 g Zucker
4 große Eier
420 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
eine Prise Salz
1 Tasse Milch
1 TL Zitronensaft

Für den Belag:
1 Schale frische Erdbeeren
1 Schale frische Brombeeren
1 Dose Pfirsiche (oder TK)
2 Päckchen Tortenguss, klar
4 EL Zucker
500 ml Wasser
1 Päckchen Sahnesteif

Zubereitung:

Für den Teig, die Butter schaumig schlagen, dabei den Zucker einrühren. Die Eier einzeln dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Salz und Zitronensaft dazugeben .
Eine rechteckige Backform (ca. 35 x 25 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf mittlerer Schiene ca. 30 – 40 Min. backen.
Für den Belag die Beeren putzen, die Pfirsiche ablaufen lassen bzw. auftauen. Die Erdbeeren in Hälften, die Pfirsiche in dünne Spalten schneiden. Den abgekühlten Teig mit dem Päckchen Sahnesteif gleichmässig bestreuen, damit der Teig nicht durchweicht. Die Früchte wie auf den Fotos auf dem Teig verteilen.
Mit 500 ml Wasser, Zucker und die Päckchen Tortenguss nach Anweisung den Guss herstellen und heiß von der Mitte aus über die Früchte verteilen. Fertig! Mit Sahne oder pur geniessen.

Wir haben zur Feier des Tages natürlich noch ein wenig unser Haus geschmückt. Zwar gibt es hier im Viertel noch den ein oder anderen Deutschen, aber mit unserer Deko waren wir schon ein Hingucker.
Am nächsten Tag wurden wir von vielen Leuten angesprochen und uns wurde zum Sieg gratuliert. Auch die Amerikaner finden am Fußball immer mehr gefallen. Das gute Ansehen der Deutschen in den USA wurde durch den Sieg weiter gesteigert. Sicherlich hat unsere Finalparty nicht viel dazu beigetragen. Doch jetzt sind wir und die „Deutschen“ Gesprächsthema in der Nachbarschaft. Ist doch gar nicht so schlecht, oder?!

2014-07_World Cup Champions

In diesem Sinne alles Liebe

Janine

2 Kommentare zu “World Cup Champions!

Schreibe eine Antwort zu janine Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s